+++ Verlängerung +++ Ausstellung INDUSTRIEARCHITEKTUR IN SACHSEN: ERHALTEN-ERLEBEN-ERINNERN im Bergarchiv Freiberg | bis 03.04.2016

 

Eine Ausstellung des Deutschen Werkbundes Sachsen e.V. und der Sächsischen Landesstelle für Museumswesen | SKD in Kooperation mit dem Institut für Industriearchäologie, Wissenschafts- & Technikgeschichte der TU Bergakademie Freiberg

 

Fotografien von Bertram Kober

 

 

Ausstellung IMAGINÄRE BILDRÄUME. ARCHITEKTUR DER FÜNFZIGER | 28.01.2016

 

Bruno Paul Haus, Gebäudeensemble Deutsche Werkstätten

Moritzburger Weg 67,

01109 Dresden-Hellerau

 

Die Ausstellung zeigt Ergebnisse von Studierenden der Fakultät für Architektur der TU Dresden, die 2014 im Seminar »Architektur und Fotografie« an der Professur für Darstellungslehre entstanden sind. Grundlage der Auseinandersetzung waren Architekturen der Fünfziger Jahre. Ausgestellt werden fotografische Motive und fiktive Architekturbilder.

 

Seminar und Konzeption Till Schuster

 

Flyer

+++ Wir wünschen unseren Mitgliedern ein gesundes neues Jahr +++

Ausstellung INDUSTRIEARCHITEKTUR IN SACHSEN: ERHALTEN-ERLEBEN-ERINNERN im Bergarchiv Freiberg | 23.10.2015 bis 20.02.2016

 

Eine Ausstellung des Deutschen Werkbundes Sachsen e.V. und der Sächsischen Landesstelle für Museumswesen | SKD in Kooperation mit dem Institut für Industriearchäologie, Wissenschafts- & Technikgeschichte der TU Bergakademie Freiberg

 

Fotografien von Bertram Kober

 

Eröffnung der Ausstellung

am 23. Oktober 16 Uhr

 

weitere Informationen zur Eröffnung:

Einladungsflyer innen

Einladungsflyer außen

Ausstellung INDUSTRIEARCHITEKTUR IN SACHSEN: ERHALTEN-ERLEBEN-ERINNERN | 27.09. bis 11.10.2015

Aktuelle Veranstaltungen des BDA - Gruppe Kassel und des KAZimKUBA

 

KAZimKUBA Kasseler Architekturzentrum im Kulturbahnhof

Rainer-Dierichs-Platz1, Querhalle (gegenüber Gleis 8)
34117 Kassel

 


Die Ausstellung präsentiert Konzepte zur Überwindung des Leerstandes bedrohter Industriedenkmale und deren Erhalt durch neue Nutzung. Die Architekturaufnahmen des Leipziger Fotografen Bertram Kober veranschaulichen ein für Sachsen prägendes Kapitel – das Industriezeitalter: kaum eine sächsische Region, die nicht mit Industriegeschichte verbunden ist, kaum ein Stadtbild ohne historische Industriebauten. Mittels großformatiger Farbaufnahmen und erläuternder Texte werden verschiedene Sanierungs- und Nachnutzungskonzepte für Industriearchitektur in allen sächsischen Landesteilen vorgestellt.


Eine Ausstellung des Deutschen Werkbundes Sachsen e. V. und der Sächsischen
Landesstelle für Museumswesen


Ausstellung in Kooperation mit dem netzwerk industriekultur nordhessen nino.
Fotos: Sonja Kunze


Ausstellungseröffnung Samstag, 26. September, 18.00 Uhr


Begrüßung Gerhard Greiner, Vorsitzender BDA-Gruppe Kassel und Vorstandsmitglied
KAZimKUBA e. V.


Einführung Dr. Alexander Link, Historiker und Kulturwissenschaftler
Vortrag Dr. Dirk Schaal, Koordinator Industriekultur des Freistaates Sachsen

 

Mi – Fr 17 – 20 Uhr,

Sa – So 16 – 19 Uhr,


ACHTUNG: Am Samstag, 3. Oktober ist die Ausstellung geschlossen!

 

Information im Überblick

TAG DER ARCHITEKTUR "ARCHITEKTUR HAT BESTAND" | 27.06. bis 28.06. je 11-16 Uhr

Besuchen Sie das neue Besucherzentrum im westlichen Kasernenflügel mit der Dauerausstellung „HELLRAU - Die Idee vom Gesamtkunstwerk“.

Am 28.6. können Sie im Festspielhaus im Foyer die Werkschau „Schöne Häuser“ des BDA Landesverband Sachsen sehen oder 11 Uhr an einer Führung teilnehmen.

 

Zusammenfassung

Bitte melden Sie sich unter 0351.2646246 dazu an.

Ausstellung SACHSENS SCHULBAU IM 20. JAHRHUNDERT | 29.04. bis 08.05.

 

 

Die Ausstellung wurde 2007 vom Deutschen Werkbund Sachsen e.V. erarbeitet und zeigt die für Sachsen typischen und gleichzeitig architektonisch vorbildlichen Schulbauten der 3 Regionalschulbezirke Dresden, Chemnitz, Leipzig von 1900 bis 2007.

 

Ort: Lichthof des Dresdner Rathauses.

 

Öffnungszeiten:

Montag bis Freitag 9-18 Uhr,

am 1. Mai ist geschlossen

 

Ausstellung INDUSTRIEARCHITEKTUR IN SACHSEN - VON RADEBERG IN DIE WELT | 10.04. bis 28.06.2015 Schloss Klippenstein Radeberg

Tanzperformance am Werkbundtag 2014 "grand piano 13 parts" | 20.09.2014 Westwerk Leipzig

Deutscher Werkbundtag 2014 "IndustrieKulturen" | 19.09. bis 21.09.2014

 

 

 

... zwischen nachhaltiger

Wertschöpfung und neuem

Unternehmertum

  

Mit einem spannungreichen Tagungsprogramm möchten wir alle Interessierte herzlich zum diesjährigen Werkbundtag nach Leipzig einladen.

 

Das Programm unter der Schirmherrschaft der Ministerin für Wissenschaft und Kunst des Freistaates Sachsen Prof. Sabine von Schorlemer stellt u.a. Fragen zu zukünftigen Produktions- und Arbeitsformen sowie deren gesellschaftlichen Implikationen. Vielleicht gelingt es uns ja, angesichts komplexer ökologiescher Zukunftsprobleme zumindest für die Werkbundthemen nachhaltiger Bau-, Innovations- und Produktkultur eine gemeinsame Haltung zu formulieren?

 

Entnehmen Sie nachfolgendem Link genauere Informationen zu Inhalt, Ablauf, Veranstaltungsorten und Anmeldungsmodalitäten.

Anmeldung + Programm

 

Bitte beachten Sie die Anmeldefristen, besonders auch für die Hotelreservierungen!

 

Anmeldungen per Fax bis 15.08.: 0351 / 88 93 883

oder per mail an: sachsen@deutscher-werkbund.de

 

Wir freuen uns auf Sie!

Ausstellung MEINE HÄUSER II DANIEL GRAMS | 15.05. bis 28.09.2014

Zeichnungen von DANIEL GRAMS

Vernissage am 14.05.2014 ab 18 Uhr

 

Deutscher Werkbund Sachsen

Karl-Liebknecht-Straße 56

01109 Dresden

 

Einladung

 

Fachtagung VERKEHRSWEGE – IMPULSGEBER DER INDUSTRIE Leipzig als sächsisches Kultur- und Wirtschaftszentrum | 02.04. 2014 im Museum für Druckkunst Leipzig

Diese Fachtagung findet anlässlich der Wanderausstellung »Industriearchitektur in Sachsen – erhalten – erleben – erinnern« statt. Leipzig ist bereits die sechste
Ausstellungsstation und es ist die dritte Fachtagung im Rahmenprogramm dieser Ausstellung nach Chemnitz (2012) und Dresden (2013).


Anliegen dieser Tagung ist es, vor dem Kontext der sächsischen Wirtschaftsgeschichte am Beispiel der Stadt Leipzig, den interdisziplinären Diskurs über zukunftsfähige Modelle zum Umgang mit Industriearchitektur und ihrer breiten kulturhistorischen Erschließung anzuregen und fortzusetzen.

 

Fachtagung der Sächsischen Landesstelle für Museumswesen und des Deutschen Werkbundes Sachsen e. V. in Kooperation mitdem Stadtgeschichtlichen Museum Leipzig.  >> weitere Informationen

 

Anmeldung bis spätestens 20. März 2014.

 

Ausstellung INDUSTRIE ARCHITEKTUR IN SACHSEN erhalten erleben erinnern | 18.01. bis 18.05.2014

Eine Ausstellung in zwei Museen

 

"Druck- und Verlagsstadt Leipzig"

Museum für Druckkunst Leipzig
Nonnenstraße 38 . 04229 Leipzig
www.druckkunst-museum.de


Telefon 03 41 / 231 62-0
Mo– Fr 10 –17 Uhr, So 11–17 Uhr
Schließtage während der Ausstellung:
18. April, 20. April und 1. Mai 2014

 

 

"Verkehrswege – Impulsgeber der Leipziger Industrie"

Stadtgeschichtliches Museum Leipzig
Böttchergäßchen 3 . 04109 Leipzig
www.stadtmuseum-leipzig.de


Telefon 0341 / 965 13-0
Di – So, Feiertage 10 –18 Uhr

 

 

weitere Informationen und Begleitprogramm

 

WerkbundWeihnachtsfeier | 12.12. im Café Hellerau am Markt

Für die Werkbund-Weihnachtsfeier mit dem Wichtelmotto "WeißWerk" im Café Hellerau am Markt, bitten wir um unbedingte Rückmeldung bis zum 10. Dezember telefonisch (0351-880 2007) oder per e-mail (sachsen@deutscher-werkbund.de).

 

Unsere Weihnachtwünsche für Mitglieder und Freunde des Werkbundes ...

Ausstellung Möbel und Innenräume | 13. Dezember 2013 bis Mitte März 2014

 

 

Liebe Werkbund-Mitglieder, liebe Freunde des Werkbundes,

herzliche Einladung zur Ausstellungseröffnung am 12. Dezember, 18 Uhr ins Werkbundhaus Hellerau. Unser Mitglied Herr Heinrich Hattebier präsentiert, passend über die Wintermonate, "Möbel und Innenräume".

 

Einladung zur Eröffnung

am Donnerstag, 12. Dezember 2013

um 18 Uhr

 

Öffnungzeiten der Ausstellung

Di - Fr 10 - 16 Uhr

Sa, So 11 - 16 Uhr

per Nachfrage bis 19 Uhr

Bitte beachten Sie unsere geänderten Öffnungszeiten zum Jahreswechsel

Ausstellung Hellerau Platzgestaltung am Festspielhaus | 7.1. bis 8.12.2013

 

 

 

 

 

 

 

Einladung zur Eröffnung

am Donnerstag, 7. November 2013

um 18 Uhr

 

 

Di - Fr 10 - 16 Uhr

Sa, So 11 - 16 Uhr

per Nachfrage bis 19 Uhr

Ausstellung Bauzeit Till Schuster Fotografie | 20.09. bis 3.11.2013

 

 

 

 

 

 

 

Eröffnung am Donnerstag,

19. September um 18 Uhr

Einladung

 

Di - Fr 10 - 16 Uhr

Sa, So 11 - 16 Uhr
per Nachfrage bis 19 Uhr

Ausstellung PHÄNOMENAL! Pioniere des Automobils an der Neiße | 06.07.2012 bis 10.11.2013

Eine Ausstellung der Städtischen Museen Zittau in Zusammenarbeit mit dem Motorrad-Veteranen und Technik-Museum Großschönau

Die Ausstellung ist Teil des Projektes Phänomenal! Fenomenální! der Städtischen Museen Zittau und der Hillerschen Villa

 

Städtische Museen Zittau
Kulturhistorisches Museum Franziskanerkloster und Klosterkirche
Klosterstraße 3 · D-02763 Zittau

 

Täglich 10 bis 17 Uhr
(am 3., 4. und 31.8. bis 19 Uhr, am 3.10. bis 20 Uhr)

 

weitere Informationen

Ausstellung INDUSTRIE ARCHITEKTUR IN SACHSEN erhalten erleben erinnern | 06.07.2012 bis 10.11.2013

Eine Ausstellung der Städtischen Museen Zittau in Kooperation mit der Sächsischen Landesstelle für Museumswesen und dem Deutschen Werkbund.

 

Als Ergänzung zur Ausstellung »Phänomenal! Fenomenální!« vergegenwärtigen in der Zittauer Klosterkirche große Architekturaufnahmen des Leipziger
Fotografen Bertram Kober das Industriezeitalter in Sachsen – repräsentiert durch herausragende Bauwerke von den ersten Fabriken der Zeit um 1800 bis zu Bürogebäuden der 1960er Jahren.

 

Städtische Museen Zittau
Kulturhistorisches Museum Franziskanerkloster und Klosterkirche
Klosterstraße 3 · D-02763 Zittau

 

Täglich 10 bis 17 Uhr
(am 3., 4. und 31.8. bis 19 Uhr, am 3.10. bis 20 Uhr)

 

weitere Informationen

Ausstellung pappcultur FRANK HUSTER | 17.05. bis 08.09. 2013

Häuser und Möbel aus Papierwerkstoff

Nachhaltigkeit ist das Thema unserer Zeit.

Papiere sind unbegrenzt verfügbar, Konstruktionen daraus

hoch belastbar und gut zu recyceln. Neue Fertigungsverfahren

überzeugen mit erstaunlichen Ergebniss

 

Vernissage am Donnerstag, 16.05., 18.00 Uhr

Einladung

 

Die Ausstellung ist geöffnet: 
Die - Fr  10.00 bis 16.00 Uhr und Sa + So 11.00 bis 16.00 Uhr

Ausstellung der Reihe INDUSTRIEARCHITEKTUR IN SACHSEN Regionalteil WURZENER UNTERNEHMER UND IHRE HÄUSER | 23. März bis 12. Mai 2013

Kulturhistorisches Museum Wurzen

Austellungseröffnung Samstag 23. März 2013, 15 Uhr

weitere Informationen

 

Wissenschaftliche Tagung ZUKUNFT FÜR INDUSTRIEARCHITEKTUR - INDUSTRIEARCHITEKTUR DER ZUKUNFT | 22. Februar 2013

Im Rahmen der Ausstellung INDUSTRIEARCHITEKTUR IN SACHSEN 07.10. 2012 bis 24.02., Technischen Sammlungen Dresden

10 Uhr bis 18.30 Uhr Junghansstraße 1-3, 01277 Dresden

weitere Informationen zu den Tagungsinhalten,-ablauf und Anmeldung

 

STADT_GESTALTEN Ferienakademie Strasbourg_Dresden | 01.02. bis 12.05.2013

Der Deutsche Werkbund Sachsen e.V. zeigt anlässlich der Unterzeichnung des
deutsch-französischen Freundschaftsvertrages vor 50 Jahren Schülerarbeiten der Ferienakademie STADT_GESTALTEN, in der Jugendliche im Alter von 13 bis 18
Jahren während der Herbstferien 2012 die Möglichkeit hatten, die Partnerstädte
Strasbourg und Dresden fotografisch und zeichnerisch zu erkunden, ihre Wahrnehmung zu schärfen und Verständnis für Geschichte und ästhetische Qualität von Bauwerken und Stadträumen zu entwickeln.

 

Ausstellungseröffnung 31. Januar, 18 Uhr ... Infoblatt