Deutscher Werkbundtag 2017 - Impressionen Tag 3

Am Sonntag trafen sich all diejenigen, die Interesse hatten, die Themen Arbeit und Bildung weiter zu vertiefen, um 09:30 Uhr im Heimatministerium. Nach einem kurzen Resumé von Moderator Christian Jacobs diskutierten die Teilnehmer in zwei Gruppen die inhaltlichen und organisatorischen Aspekte eines möglichen weiteren Vorgehens – der Deutsche Werkbund wird auch weiterhin zu Fragen der Zukunft von Arbeit und Bildung Position beziehen.

Anschließend machten sich die Teilnehmer per U-Bahn auf zu einer von Siegfried Dengler, dem Leiter des Stadtplanungsamts Nürnberg, geführten Exkursion zu den Hinterlassenschaften des Industriestandorts Nürnberg: dem von Ernst Neufert errichteten ehemaligen Quelle-Areal, den Werkstätten im ehemaligen Heizhaus und dem Kreativquartier Auf AEG.

Verfasser
Deutscher Werkbund Bayern e.V.

Rubrik
Berichte