Vortragsreihe Positive Stadtentwicklung Kooperationsveranstaltung Wirtschaftsregion Ortenau WRO, Hund Möbelwerke GmbH, Architektenkammer BW und Deutscher Werkbund BW Mittwoch, 22. Februar 2017 14:00 Uhr Hund Möbelwerke, Am Güterbahnhof 11, 77781 Biberach/ Baden Alanus von Radecki, Leiter der Morgenstadt-Initiative zur Stadt der Zukunft Gregor Grassl, das Cradle2Cradle-Prinzip als Baustein zur Smart Cityweiter
Workshop Künstlerische Bildung und Gestaltung in Aachen Am 16. und 17.12.2o16 fand an der RWTH Aachen auf Einladung des Werkbundes NRW ein Workshop zur Vorbereitung eines Kongresses 2o17/2o18 statt. In durchaus anspruchsvollen Vorträgen wurden Aspekte der künstlerischen Ausbildung an Schulen und Hochschulen in Impulsvorträgen behandelt. Eine Untersuchung der OECDweiter
Freitag, 9. Dezember 2016 19 Uhr Kunstbezirk Stuttgart Gustav-Siegle-Haus Leonhardsplatz 28 70182 Stuttgart   Podiumsdiskussion mit Harry Walter, Künstler, Philosoph, Querdenker, Stuttgart Prof. Dr.-Ing. Anke Karmann-Woessner, Stadtplanerin, Leiterin Planungsamt Karlsruhe Christian Holl, frei04 publizistik, freier Autor und Kurator, Stuttgart / Frankfurt Moderation: Jörg J. Berchtold, Stuttgart   Ausstellungsdauer nochweiter
Die Fotoausstellung „Stuttgart – Stadtraum in Bewegung?“ dokumentiert in anspruchsvollen und gut gestalteten fotografischen Arbeiten den Stadtraum Stuttgart. Dabei stehen nicht Gebäude im Vordergrund, sondern die durch ihre Konstellation im Stadtraum gebildeten Zwischenräume und der Umgang damit. Die Bildbeiträge von 38 Teilnehmern werden die Diskussion um Stadtraum und Stadtgestaltungweiter
Der werkbund.brief erscheint seit 2009 regelmäßig alle 6 – 8 Wochen; er informiert und berichtet über aktuelle Termine und Veranstaltungen und stellt Mitglieder, Projekte und Publikationen vor. werkbund.brief_41  weiter
Auf Initiative der Stadtgruppe Stuttgart im Deutschen Werkbund Baden-Württemberg wurde der Fotowettbewerb „Stuttgart – Stadtraum in Bewegung?“ ausgelobt. Die von der Jury ausgewählten Arbeiten werden von 19. November 2016 bis 7. Januar 2017 im Kunstbezirk Stuttgart ausgestellt. KUNSTBEZIRK, Galerie im Gustav-Siegle-Haus, Leonhardsplatz 28, 70182 Stuttgart. Eröffnung der Fotoausstellung: Freitag,weiter
Am 16. September fand die Preisverleihung des Werkbund Labels 2016 im Burda Media Tower in Offenburg statt. 10 Preisträger wurden ausgezeichnet:   BRAIN AG Als führendes Unternehmen auf dem Gebiet der industriellen Weißen Biotechnologie gelingt dem transdisziplinären Netzwerkunternehmen der Transfer akademischen Denkens zu industriellen Anwendungen. Die BRAIN AG verbindet darüberweiter
17.03.-27.03.2017 Weitere Informationen und Anmeldungweiter
Der werkbund.brief erscheint seit 2009 regelmäßig alle 6 – 8 Wochen; er informiert und berichtet über aktuelle Termine und Veranstaltungen und stellt Mitglieder, Projekte und Publikationen vor. werkbund.brief 40weiter
Die Mitgliederversammlung fand im Rahmen interessanter Führungen bei Vollack archiTec und feco-Feederle am 29. Juli 2016 in Karlsruhe statt. Vollack Gruppe / Vollack archiTec Vollack ist spezialisiert auf die methodische Planung, den Bau sowie die Revitalisierung nachhaltiger, energieeffizienter Büro- und Industriegebäude und realisiert bundesweit in enger Abstimmung mit denweiter
Mit dem WERKBUND LABEL werden in zweijährigem Turnus Projekte, Ideen, Unternehmen, Konzepte und Produkte ausgezeichnet, die prototypisch, innovativ und gesellschaftlich wichtig sind und/ oder für gute Gestaltung stehen. Mit der Auszeichnung sollen inhaltliche Signale gesetzt und die Preisträger ideell und öffentlichkeitswirksam gefördert werden. Aus den nominierten Arbeiten hat derweiter
Freitag, 29. Juli 2016 10:00 Uhr (s.t.) Treffpunkt Vollack archiTec GmbH & Co. KG Am Heegwald 26 76227 Karlsruhe Hier geht es zur Einladungweiter
Von März bis Juni 2016 wird im Breslauer Architekturmuseum an der ul. Bernardynska die Ausstellung „Der Weg in die Moderne. Werkbund-Siedlungen 1927-1932“ zu sehen sein. Erstmals werden alle sechs Werkbundsiedlungen, die in den 20er und 30er Jahren des 20. Jahrhunderts auf Initiative des Deutschen Werkbunds gebaut worden waren, inweiter
Der werkbund.brief erscheint seit 2009 regelmäßig alle 6 – 8 Wochen; er informiert und berichtet über aktuelle Termine und Veranstaltungen und stellt Mitglieder, Projekte und Publikationen vor. werkbund.brief 41 werkbund.brief 40 werkbund.brief 39 Archiv werkbund.briefe http://archiv.deutscher-werkbund.de/317.htmlweiter
Am 16. September 2015 fand im Werkraum Schöpflin in Lörrach-Brombach eine  Abschiedsfeier für Hans R. Güdemann statt, der nach 10 Amtszeiten und  damit 30 Jahren ehrenamtlichen Engagements im Vorstand des Deutschen Werkbunds Baden-Württemberg, davon 7 Jahre als 1. Vorsitzender, im Sommer 2015 sein Mandat zur Verfügung stellte. Grund zurückweiter
Am 10. Oktober 2015 trafen  sich rund 25 Interessierte zur Stadtumfahrt Stuttgart. Auf Initiative  der Stadtgruppe Stuttgart und unter der fachkundigen Begleitung von  Matthias Hahn führte die Fahrt per Bus zu städtebaulichen Entwicklungen in Stuttgart abseits des allseits Bekannten. Die erste Station führte in das in den 60er Jahrenweiter
Neue Verantwortungen - Gesellschaft, Gemeinwohl, Gestaltung
Wie wechseln Menschen und zivilgesellschaftliche Organisationen von Haltungen des Protests oder taten­losem Abwarten zu einer verlässlichen Übernahme von Verantwortung? Wie bauen die relevanten Akteure gemeinsam zukunftsfähige Verantwortungsstrukturen auf? Welche Gestaltungsmöglichkeiten gibt es, um gleichwertige – aber nicht zwangsläufig gleichartige  – Lebensverhältnisse  in denweiter