Der Werkbund bedauert die Absage des geplanten Modellprojektes „WerkbundStadt Berlin“ durch die Eigentümer. Die neuen Eigentümer des Geländes „Am Spreebord“ haben das Modellprojekt „WerkbundStadt“ des Deutschen Werkbundes Berlin e.V. abgesagt. Vorausgegangen waren Auseinandersetzungen um die Einhaltung der mit den früheren Eigentümern und dem Bezirk geschlossenen Zielvereinbarung vom September 2017.weiter
Zum 50. Todestag von Max Taut, der wie sein Bruder Bruno Taut zu den frühen Werkbundmitgliedern gehörte, eröffnet der Deutsche Werkbund Berlin eine Ausstellung zu zwölf ausgewählten Bauten des Architekten. Stefan Müller hat sie neu fotografiert und zwölf Autoren erzählen eine Geschichte zu den Häusern. Max Taut gehört zuweiter