Montagsrunde zum Thema "Künstliche Intelligenz, Algorithmen, Regeln und Kreativität"

Montag 18. März 2019 / 19.00 Uhr

„Künstliche Intelligenz, Algorithmen, Regeln und Kreativität“

Der Designer Prof. Kilian Stauss des Designbüros processform im Dialog mit Dr.jur. Dipl.-Ing. Christoph Laub als Experte mit weitreichenden Einblicken in Innovation, Algorithmen und KI.

Im Sommer 2017 fand in Nürnberg der Deutsche Werkbundtag zur Zukunft von Arbeit und Bildung statt. Der Werkbund Bayern hat seitdem in einem Arbeitskreis das Thema weiterdiskutiert: was bedeutet die Digitalisierung unserer Lebenswelt für die kreativen Berufe? Werden Algorithmen unsere Entscheidungen lenken, unser Denken kontrollieren, es in Besitz nehmen und die über uns gewonnenen Daten zu Geld machen? Wie weit bleiben sie für uns Hilfsmittel, die wir autonom nach unseren Vorstellungen nutzen? Werden sie das kreative Arbeiten fördern und bereichern?

Die kommenden Montagsrunden wollen sich diesen Herausforderungen zuwenden. Dazu werden wir Experten einladen, die in der Welt der Algorithmen und der Künstlichen Intelligenz zuhause sind und selbst einen Zugang zum kreativen Tun haben. Diskussionspartner werden Personen sein, die künstlerisch oder handwerklich tätig sind.

An die Beiträge mit Einblicken in die Welt der Daten und Algorithmen soll sich der offene Dialog mit den Anwesenden anschließen. Wer sich vom Thema angesprochen fühlt, ist herzlich eingeladen, daran teilzunehmen. Besonders freuen wir uns über erste oder auch vorangeschrittene Erfahrungen kreativ tätiger Werkbundmitglieder.

Montag 18. März 2019 / 19.00 Uhr
Orangerie im Café Reitschule, Königinstr. 34, 80802 München

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

 

Artificial Intelligence Machine Paper Towel Dispensor Fail © wikimedia

Verfasser
Deutscher Werkbund Bayern e.V.

Rubrik
Veranstaltungen