Reminder: DWB-Exkursion zur documenta 14

Samstag 9.9. und Sonntag 10.9.2017

Der Deutsche Werkbund Hessen möchte nochmals und sehr herzlich zu einem gemeinsamen Besuch der documenta 14 einladen. Am 9. September 2017 sind verschiedene Vorträge, Führungen und Besichtigungen vorgesehen, am 10. September bietet sich dann Gelegenheit zu einem freien Besuch der documenta 14. (Momentan sind über Buchungsplattformen im Internet – wie z.B. booking.com – durchaus noch Hotelzimmer zu vertretbaren Preisen verfügbar.)

Anmeldung zur Teilnahme an den Veranstaltungen am Samstag, 9. September bitte bis zum 15. August 2017 an nikolaus.gramm@deutscher-werkbund.de.

Samstag 9.9.2017

Vormittags Eintreffen in Kassel

11.30h Kunsthochschule Kassel, Menzelstraße, Bau von Paul Friedrich Posenenske (DWB), Hörsaal
— Begrüßung durch den Vorstand des DWB Hessen und Dr. Folckert Lüken-Isberner, Kassel (DWB)
— Vortrag von Prof. Martin Schmitz (Lucius & Annemarie-Burckhardt-Professur) zu Lucius Burckhardt (Vorsitzender des DWB 1976-1983), dessen Spaziergangswissenschaften und seiner Teilnahme an der documenta 14 (»Unpacking Burckhardt«)

13.00h Gemeinsames Mittagessen

15.00h Hessisches Landesmuseum, Brüder-Grimm-Platz, Bau von Theodor Fischer, München (Gründungsmitglied des DWB)
— Führung mit Dr. Micha Röhring, Museumslandschaft Hessen Kassel m.h.k. zur Dialektik von Ausstellungs-Präsentation und Architektur-Denkmal im neu eröffneten Haus

16.00h ad libitum

18.00h Uni-Campus Nord, Kurt-Wolters-Straße, Vorplatz Technikgebäude III
— Zickzack-Spaziergang mit Stephan Amtsberg, Uni Kassel, Dekanat Fachbereich Architektur durch den Campus, u.a. vorbei an Neubauten von Atelier 30, Kassel (DWB), Zentrum für Umweltbewusstes Bauen Prof. Jochem Jourdan, Frankfurt a. M. (DWB), Hörsaalzentrum, Altes Gießhaus, Neue Mensa u.a.

19.00h Atelierhaus des Bildhauers Stephan Balkenhol, Mombachstraße, Bau von punkt4 Architekten, Kassel (Nominierung DAM-Preis 2017)
— Erläuterungen und Führung vom Künstler und Markus Hanisch, Christian Bernard (DWB)

20.00h evtl. gemeinsames Abendessen

Sonntag 10.9.2017

documenta ad libitum

10.00h evtl. Treffpunkt documenta-Pressezentrum am Friedrichsplatz

13.00h evtl. gemeinsames Mittagessen (im documenta-Spielort Alte Hauptpost, Untere Königstraße)

Weitere Informationen zur Erreichbarkeit der einzelnen documenta-Spielorte mit dem öffentlichen Nahverkehr, zu den Mitgliedern des DWB und zu »Werkbundorten« in Kassel sowie zu Übernachtungsmöglichkeiten finden Sie hier: dwb_programm_d14

Verfasser
Deutscher Werkbund Hessen e.V.

Rubrik
Veranstaltungen