Eine Expertenrunde zu werteorientierter Wirtschaft auf THE ARTS+ am Donnerstag, 17.10.2019
Auf Einladung des Landes Hessen organisieren der Deutsche Werkbund Hessen und Iconstorm  eine Expertenrunde, um Vorstellungen eines nachhaltigen Innovationsbegriffes zu entwickeln und zu diskutieren. Diese findet am Donnerstag, den 17. Oktober von 14 bis 16 Uhr auf der Buchmesse im Rahmen der ARTS+ statt – wir laden herzlich dazu ein,weiter
Sonderwettbewerb Soziale Natur der Initiative »UN-Dekade Biologische Vielfalt 2019«
Projekt im »Blüchergarten« unseres Mitglieds Christian Balcke von der UN ausgezeichnet. Das Projekt »Auf dem Grabeland mit Nachbarn und Schülern« wurde jüngst im Sonderwettbewerb Soziale Natur der Initiative »UN-Dekade Biologische Vielfalt 2019« ausgezeichnet. Dazu gab es am 27.9.2019 anläßlich des Gartenfestes im »Blüchergarten« im Stadtteil Unterneustadt viel Lob vonweiter
am 6. September 2019
Am 6.9. eröffnete der Deutsche Werkbund Hessen seine neue Geschäftsstelle in der Frankfurter Innenstadt am Weckmarkt 5. Der Standort kam über die Vermittlung unseres Mitglieds, der Agentur »Bureau Mitte«, zustande, deren Nachbar wir jetzt sind. Die Geschäftsstelle liegt in unmittelbarer Nähe des Frankfurter Doms in einem vitalen Galerien- undweiter
Ausstellungseröffnung am 25. Oktober 2019
Der Deutsche Werkbund Hessen lädt herzlich ein zur Ausstellungseröffnung im WerkbundForum, Weckmarkt 5, 60311 Frankfurt am Main, am Freitag, 25.10.2019, um 19h. Die Einführung hält Christian Kaufmann, 2. Vorsitzender DWB Hessen. Die Ausstellung ist vom 26.10. bis zum 15.11.2019 zu sehen. Öffnungszeiten: mittwochs 10–16 Uhr | Mittwoch 6.11. 14–18weiter
Preisverleihung am 21. September 2019 in Berlin
Der Deutsche Werkbund Hessen gratuliert seinem langjährigen Mitglied Prof. Dr. Werner Durth zur Nominierung für den Literaturpreis 2019 des Verbands Deutscher Architekten- und Ingenieurvereine e.V. (DAI). Die Auszeichnung würdigt Prof. Dr. Durths umfangreiches und einflussreiches publizistisches Werk zu Architektur und Städtebau des 20. Jahrhunderts. Von 1998 bis 2017 leitete erweiter
Ausstellung vom 7.9.2019 bis 6.10.2019
Der Deutsche Werkbund Hessen lädt herzlich ein zu einer Ausstellung fotografischer Arbeiten von Götz Diergarten. Die Eröffnung findet im Rahmen des Saisonstarts der Frankfurter Galerien im Forum des Deutschen Werkbunds Hessen, Weckmarkt 5, 60311 Frankfurt am Main, am Freitag, den 6. September 2019, um 19h statt. Im Vordergrund derweiter
Der Deutsche Werkbund Hessen freut sich über das große Interesse, das der World Industrial Design Day Frankfurt am 26. Juni 2019 gefunden hat. Einen Rückblick in Text und Bild finden Sie hier: https://iconstorm.com/rueckblick-2019-der-world-industrial-design-day-frankfurt/    weiter
begleitet von Petra Schwerdtner DWB, 4.-11. August 2019
Der Deutsche Werkbund Hessen lädt herzlich ein zu drei Stadtspaziergängen mit Petra Schwerdtner DWB, im Rahmen der »Tage der Industriekultur« 2019. Der Riederwald Die Eintracht hat hier ihr Übungsgelände, er war Drehort von zwei Tatortfolgen und in den Medien taucht er oft wegen verstopfter Straßen und dem Bau einesweiter
im Deutschen Architekturmuseum, 10. Juli 2019 um 18h
Der Deutsche Werkbund Hessen lädt herzlich ein zu einer Kuratorenführung durch die Ausstellung »Neuer Mensch, neue Wohnung: Die Bauten des Neuen Frankfurt 1925 – 1933« mit Dr. Wolfgang Voigt DWB und Dr. Dorothea Deschermeier am Mittwoch, 10. Juli 2019, 18h im Deutschen Architekturmuseum, Schaumainkai 43. »Neuer Mensch, neue Wohnung«weiter
Veranstaltung am 26. Juni 2019
Werte und Versprechen. Rollen des Industriedesign in einer smarten Welt Globalisierung und eine allumfassende Digitalisierung sind zweifelsohne Taktgeber unserer Gegenwart. Für die hiesige Wirtschaft ist es zentral, innovative und gute Produkte zu erzeugen, um unseren Wohlstand zu sichern. Aber zu wessen Lasten erfolgt das? Wir wissen, dass wir mit unserenweiter
Fachtagung am 26. September 2019
Der Deutsche Werkbund Hessen ist Kooperationspartner einer Fachtagung, die das Frankfurter Forschungsinstitut für Architektur • Bauingenieurwesen • Geomatik (FFin) am Donnerstag, 26. September 2019 in den Räumen der Frankfurt University of Applied Science (Nibelungenplatz 1, 60318 Frankfurt am Main) veranstaltet. Die Fachtagung »Eigentum verpflichtet« widmet sich der Rückkehr der Bodenfrage undweiter
Vernissage am 7. Juni 2019
Der Deutsche Werkbund Hessen lädt – im Rahmen der Ausstellungsreihe 1+1=3 – herzlich ein zu einer Ausstellung mit Arbeiten von Christian Piwellek und Katarzyna Zommer. Die Ausstellung ist von Freitag, 7. Juni bis Freitag, 5. Juli 2019 im WerkbundForum, Inheidener Str. 2, 60385 Frankfurt zu sehen. Vernissage: Freitag, 07. Juni 2019,weiter
Ausstellung [Fotografien und Collagen] von Sara F. Levin und Jürgen Hasse, 10. bis 29. Mai 2019
Der Deutsche Werkbund Hessen lädt herzlich ein zu einer Ausstellung von Fotografien und Collagen von Sara F. Levin und Jürgen Hasse 10. bis 29. Mai 2019 im WerkbundForum, Inheidener Str. 2, 60385 Frankfurt am Main Eröffnung: Freitag, 10. Mai 2019, 19h, Buchvorstellung Jürgen Hasse, »Märkte und ihre Atmosphären« Finissage:weiter
Bericht zur Ausstellung im WerkbundForum des DWB Hessen
Gruppenausstellung „6 aus Hof“ mit Arbeiten von Goga Chedia, Max Dietz, Jan-Dirk Müller-Esdohr, Markus Freidl, Cäsar W. Radetzky und Marlena Schwotzer Nachdem 2018 acht hessische Werkbündler in der Galerie des Hofer Kunstvereins ausstellten (Gruppenausstellung »113.215,20 cm²«), zeigten nun sechs Künstler des Kunstvereins Hof vom 30.03.2019 bis zum 26.04.2019 ihreweiter
14. Mai 1929 – 17. Dezember 2018
Wer in den 1970er bis 1990er Jahren als Gast das Architekturbüro N+M, Novotny-Mähner Assoziierte in Offenbach am Main besuchte und aus dem Fahrstuhl in der Chefetage ausstieg, dessen Blick blieb zunächst an einem riesigen, freistehenden, raumhohen Regal, vollgestopft mit hunderten farbig gerändelten Transparentrollen realisierter Bauvorhaben, hängen. Sehr schnell warweiter
27. März 1925 – 10. Dezember 2018
Wer sich mit Architektur und Städtebau der Zeit nach dem 2. Weltkrieg beschäftigen will, kommt an dem Buch von Hans-Reiner Müller-Raemisch „Leitbilder und Mythen in der Stadtplanung, 1945-1985“ (mit Textbeiträgen u.a. von Werner Durth, Hanns Adrian und Josef Lehmbrock) nicht vorbei. In ihm vereint Müller-Raemisch persönliche Erfahrung als auchweiter
Einweihung am 1.11.2018
Die Ergebnisse des interkulturellen Projekts, bei dem geflüchtete Schüler*innen der Sprachintensivklasse gemeinsam mit den Schüler*innen der Tischlerklasse Sitzbänke entwarfen, wurden am Nachmittag des 1. Novembers feierlich eingeweiht. Bänke verbinden Bank-Verbindungs-ABC hieß das gemeinsame Projekt des Deutschen Werkbunds Hessen e.V. mit der Berufliche Schule Kirchhain (BSK), und es sollte tatsächlich Maßstäbeweiter
Projektarbeit des DWB Hessen
Am 31.8. und 1.9.2018 besuchten Gerd Kittel und Ulf Kilian (Mitglieder des Vorstands des DWB Hessen) die Kollegen Folckert Lüken-Isberner und Christian Bernard in Kassel, um eine Vertiefung der Projektarbeit in Nordhessen zu diskutieren. In Kassel lebt und arbeitet eine nicht unbedeutende Zahl der Mitglieder des Werkbund Hessen. Dieweiter
Bericht vom Empfang am 10.8.2018
Am 10.8.2018 fand zum mittlerweile elften Mal die Veranstaltung  Mitglieder im Werkbund Hessen statt. Im Rahmen dieser Veranstaltungsreihe stellten sich in den Räumen der Iconstorm GmbH & Co. KG – Digital Brands and Products in Frankfurt vier jüngst berufene Mitglieder vor. Wir danken Frau Sara F. Levin [Künstlerin, 3.weiter
Simon-Louis-du-Ry-Plakette des BDA
Der Deutsche Werkbund Hessen freut sich über die Erfolge seiner Mitglieder bei der diesjährigen Verleihung der Simon-Louis-du-Ry-Plakette durch den BDA (Gruppen Kassel und Nordhessen). Von den zehn ohne Rangfolge prämierten Gebäuden wurden fünf von Architekten aus dem DWB Hessen (bzw. unter ihrer Beteiligung) entworfen. Es handelt sich dabei umweiter
am Freitag, 4. Mai 2018, 18h
Die Jahresmitgliederversammlung des Deutschen Werkbunds Hessen findet am Freitag, den 4. Mai 2018 um 18h im WerkbundForum, Inheidener Straße 2, in Frankfurt am Main statt. Tagesordnung 1. Verabschiedung des Protokolls der Mitgliederversammlung vom 9. Juni 2017 2. Bericht des Vorstandes 3. Haushaltsabschluss 2017 4. Haushaltsentwurf 2018 5. Bericht derweiter
Künstler aus dem Deutschen Werkbund Hessen im Kunstverein Hof
Der Kunstverein Hof zeigt künstlerische Arbeiten von acht Mitgliedern des Deutschen Werkbunds Hessen: Götz Diergarten, Bernhard Fuchs, Raul Gschrey, Rainer Raczinski, Tobias Schnotale, Vroni Schwegler, Jürgen Wolff und Sabine Zimmermann. Die Ausstellung läuft bis zum 8. April 2018. Öffnungszeiten: Fr. bis So. von 15:00 bis 18:00 Uhr und nachweiter
Zur Repräsentation des Deutschen Werkbunds Hessen wurden Anfang 2018 zwei Posterserien mit je drei unterschiedlichen Motiven entwickelt. Inhaltlich und grafisch werden sich je zwei Schlüsselbegriffe aus dem Leitbild des DWB Hessen gegenübergestellt: Das „Werk“ steht dem „Wert“ gegenüber, die „Bildung“ der „Haltung“ und das „Format“ dem Begriff „Design“. Alleweiter
wünscht der Deutsche Werkbund Hessen seinen Mitgliedern, Freunden und Partnern                    weiter
Küchenanbau auf der Burg Wertheim
Der Deutsche Werkbund Hessen gratuliert dem Architekturbüro punkt4 (Christian Bernard dwb und Markus Hanisch bda, Kassel) zum Preis Beispielhaftes Bauen, der ihnen von der Architektenkammer Baden-Württemberg für den Küchenanbau und die Erweiterung der Gastronomie auf der Burg Wertheim verliehen wurde. Aus der Begründung der Jury »Die zweigeteilte Maßnahme stellt sichweiter
Wahl am 9. Juni 2017
In der Mitgliederversammlung vom 9. Juni 2017 wurde der neue Vorstand des Werkbunds Hessen gewählt.Ulf Kilian übernimmt auch für die kommenden drei Jahre wieder die Rolle des ersten Vorsitzenden. Christian Kaufmann (zweiter Vorsitzender), Michael Peterek (geschäftsführender Vorsitzender), Hanns-Christoph Koch und Gerd Kittel sind ebenfalls bekannte Gesichter auf der Vorstandsebene. Für frischenweiter
6. Juni 1930 – 17. Mai 2017
Anfang 2017 erhielt ich Ot Hoffmanns Jahresgruß mit dem Bild einer Schafsherde, dazwischen ein schwarzes Schaf und darunter die Frage: Wenn alle in eine Richtung laufen, selbst das schwarze Schaf, stimmt dann alles? Seine Symphatie galt wohl dem – sprichwörtlichen – schwarzen Schaf, er selber hat sich aber nieweiter
7. Juni 2017 um 19 Uhr im Stadteilzentrum Vorderer Westen, Kassel
Dr. Folckert Lüken-Isberner DWB wird am 7.6.2017 um 19h im Stadtteilzentrum Vorderer Westen, Elfbuchenstr. 3, Kassel sein Buch »Große Pläne für Kassel 1919-1949« vorstellen. Im Anschluss daran besteht die Gelegenheit zur Diskussion mit dem Autor. Die Weimarer und NS-Zeit warten auf mit einer Fülle von wenig bekannten Visionen und Projekten zurweiter
über sein Buch »Große Pläne für Kassel 1919-1949«
»Große Pläne für Kassel 1919-1949« schlägt ein immer noch wenig bekanntes Kapitel des Kasseler Stadtplanungsgeschichte aus dem 20. Jahrhundert auf – die Zeit zwischen 1919 und 1949. Die Publikation von Dr. Folckert Lüken-Isberner DWB zeigt die Fuldastadt als Objekt visionärer Zukunftsentwürfe während der Weimarer Republik und analysiert die stadtplanerischen Projekteweiter
mit kreativen Lösungen für herausfordernde Aufgaben wünscht der DWB Hessen seinen Mitgliedern, Freunden und Partnern  weiter
Der Deutsche Werkbund Hessen hat eine neue Imagebroschüre, deren Kernstück ein überarbeitetes Leitbild ist, an dem sich die weitere programmatische Arbeit und die Berufungen der Mitglieder des DWB Hessen orientiert. Darin heißt es: „Der Deutsche Werkbund ist der Vision einer aufgeklärten und humanen Gesellschaft und der Bewahrung der natürlichenweiter