Neujahrsempfang des Deutschen Werkbund Bayern

13. Januar 2017

Am 13. Januar 2017 startete der Werkbund Bayern mit dem Neujahrsempfang in ein turbulentes, ereignisreiches neues Jahr. Die Räumlichkeiten der Seidlvilla boten auch heuer wieder den passenden Rahmen für ein gemütliches Beisammensein in lockerer Atmosphäre. Christian Böhm, 1. Vorsitzender des DWB Bayern e.V. begrüßte herzlich die zahlreich erschienen Mitglieder und Freunde. Prof. Dr. Wolfgang Heckl, Generaldirektor des Deutschen Museums hielt eine anregende und sehr interessante Rede über „Die Kultur der Reparatur“. Auch für die musikalische Gestaltung des Abends war gesorgt. Luís Maria Hölzl und Henrique de Miranda Rebouças verzauberten die Gäste auf der Gitarre und für das kulinarische Wohl sorgten sowohl das Buffet von Conviva als auch der wunderbare Wein von Schnitzer&. Der Werkbund Bayern bedankt sich bei allen Mitwirkenden, Sponsoren und Gästen und freut sich auf eine Wiederholung im kommenden Jahr.

 

 

 

Verfasser
Deutscher Werkbund Bayern e.V.

Rubrik
Veranstaltungen