Donnerstag, 5. Oktober 2017, 18h, WerkbundForum, Inheidener Str. 2, Frankfurt am Main Tischgespräch: Demenz ändert alles! Über demenzfreundliche Räume mit Bettina Rudhof DWB, Gesprächsleitung: Gerd Kittel DWB Donnerstag, 16. November 2017, Bureau Mitte, Frankfurt am Main Werkbundabend – Werkbund interne Veranstaltung – Rotierend eingeladene Werkbundmitglieder tauschen sich aus. Freitag,weiter
Der Deutsche Werkbund Hessen lädt herzlich ein zu einem Tischgespräch mit Bettina Rudhof DWB, am Donnerstag, den 5. Oktober 2017 um 18h im WerkbundForum am Ernst-May-Platz. Demenz ändert alles! Über demenzfreundliche Räume Die Demenz klopft bei jedem an, sei es als »Fall« im Freundes- oder Familienkreis, sei es, dassweiter
Die seit 1866 bestehende Glasmanufaktur hat sich auf Glaskunst in den Bereichen Glasgestaltung, Glasmalerei, Bleiverglasung und Restaurierung/Ergänzung historischer Werke spezialisiert. Das Glasstudio Derix, übrigens die einzige päpstliche Hofglasmalerei, hat das Ziel, der Kunst in dem faszinierenden Material Glas zu gleicher Anerkennung zu verhelfen, wie sie beispielsweise auch die Kunstweiter
Der Deutsche Werkbund Hessen lädt herzlich ein zum Empfang neuer Mitglieder, am Freitag, den 15. September 2017, um 18 h im ausstellungsraum und atelierhaus EULENGASSE, Seckbacher Landstraße 16, 60389 Frankfurt am Main. Mitglieder im Werkbund Hessen Dieses Veranstaltungsformat richtet sich an die Mitglieder des Deutschen Werkbunds und anweiter
Der Deutsche Werkbund Hessen möchte nochmals und sehr herzlich zu einem gemeinsamen Besuch der documenta 14 einladen. Am 9. September 2017 sind verschiedene Vorträge, Führungen und Besichtigungen vorgesehen, am 10. September bietet sich dann Gelegenheit zu einem freien Besuch der documenta 14. (Momentan sind über Buchungsplattformen im Internet – wieweiter
In der Mitgliederversammlung vom 9. Juni 2017 wurde der neue Vorstand des Werkbunds Hessen gewählt.Ulf Kilian übernimmt auch für die kommenden drei Jahre wieder die Rolle des ersten Vorsitzenden. Christian Kaufmann (zweiter Vorsitzender), Michael Peterek (geschäftsführender Vorsitzender), Hanns-Christoph Koch und Gerd Kittel sind ebenfalls bekannte Gesichter auf der Vorstandsebene. Für frischenweiter
Anfang 2017 erhielt ich Ot Hoffmanns Jahresgruß mit dem Bild einer Schafsherde, dazwischen ein schwarzes Schaf und darunter die Frage: Wenn alle in eine Richtung laufen, selbst das schwarze Schaf, stimmt dann alles? Seine Symphatie galt wohl dem – sprichwörtlichen – schwarzen Schaf, er selber hat sich aber nieweiter
Der Deutsche Werkbund Hessen lädt herzlich ein zum Empfang neuer Mitglieder am Freitag, den 23. Juni 2017 um 18h im WerkbundForum, Inheidener Straße 2, 60385 Frankfurt am Main. Wir bitten um Anmeldung per Mail an: ulf.kilian@deutscher-werkbund.de. Mitglieder im Werkbund Hessen Das Veranstaltungsformat richtet sich an die Mitglieder desweiter
Der Deutsche Werkbund Hessen lädt – in Kooperation mit dem BDA Frankfurt – herzlich ein zum Tischgespräch EXTRA mit Jörn Staeger am Donnerstag, den 22. Juni 2017, 19h, in den Räumen des BDA Hessen, Braubachstraße 10/12, 60311 Frankfurt am Main. »Erfindung von Heimat – zwischen Rekonstruktion und Repräsentation« Der aktuelleweiter
Der Deutsche Werkbund Hessen lädt herzlich zu einem gemeinsamen Besuch der documenta 14 ein. Am 9. September 2017 sind verschiedene Vorträge, Führungen und Besichtigungen vorgesehen, am 10. September bietet sich dann Gelegenheit zu einem freien Besuch der documenta 14. Anmeldung zur Teilnahme an den Veranstaltungen am Samstag, 9. September bitteweiter
Der Deutsche Werkbund Hessen möchte alle Leser von Lucius Burckhardt, alle Promenadologen (um mit L.B. zu sprechen) und all jene, die auch am theoretischen Hintergrund der diesjährigen documenta 14 interessiert sind, auf eine Veranstaltung am 17. Juni 2017 an der Kunsthochschule Kassel aufmerksam machen. Auf dieser Tagung wird u.a. auch Adam Szymczyk, künstlerischerweiter
Dr. Folckert Lüken-Isberner DWB wird am 7.6.2017 um 19h im Stadtteilzentrum Vorderer Westen, Elfbuchenstr. 3, Kassel sein Buch »Große Pläne für Kassel 1919-1949« vorstellen. Im Anschluss daran besteht die Gelegenheit zur Diskussion mit dem Autor. Die Weimarer und NS-Zeit warten auf mit einer Fülle von wenig bekannten Visionen und Projekten zurweiter
»Große Pläne für Kassel 1919-1949« schlägt ein immer noch wenig bekanntes Kapitel des Kasseler Stadtplanungsgeschichte aus dem 20. Jahrhundert auf – die Zeit zwischen 1919 und 1949. Die Publikation von Dr. Folckert Lüken-Isberner DWB zeigt die Fuldastadt als Objekt visionärer Zukunftsentwürfe während der Weimarer Republik und analysiert die stadtplanerischen Projekteweiter
mit kreativen Lösungen für herausfordernde Aufgaben wünscht der DWB Hessen seinen Mitgliedern, Freunden und Partnern  weiter
Der Deutsche Werkbund Hessen gratuliert seinem Mitglied Ute Wittich zum „Garten-Oskar“, den sie dieses Jahr bereits zum zweiten Mal erhielt. Der DGGL-Preis für zeitgenössische Gartenkultur in Hessen, der „Garten-Oskar“, wird in Kooperation mit dem Hessischen Ministerium für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz verliehen. Mit diesem Preis möchte die Deutscheweiter
Der Deutsche Werkbund Hessen hat eine neue Imagebroschüre, deren Kernstück ein überarbeitetes Leitbild ist, an dem sich die weitere programmatische Arbeit und die Berufungen der Mitglieder des DWB Hessen orientiert. Darin heißt es: „Der Deutsche Werkbund ist der Vision einer aufgeklärten und humanen Gesellschaft und der Bewahrung der natürlichenweiter