ATLAS DES GEMEINSAMEN

Ein Projekt des Deutschen Werkbund Bayern e.V.

Anlässlich des Deutschen Werkbundtages 2023 hat der Deutsche Werkbund Bayern e.V. ein Kompendium kollektiver Projekte erarbeitet, das unter dem Titel ATLAS DES GEMEINSAMEN veröffentlicht wird.

Die im Atlas vorgestellten Projekte sind aktuell oder historisch, Bauwerke oder Unternehmen, besondere Initiativen oder Firmen, Schulen oder Gärten. Historische Beispiele wechseln sich mit aktuellen ab. Große kollektive Wagnisse werden durch spontane, einfache Projekte ergänzt. Sie sollen dem Leser, dem Forscher und dem Werkbundmitglied einen Überblick über vielfältige Beispiele relevanten gemeinschaftlichen Handelns geben und ein Zeugnis der Kultur des Gemeinsamen im deutschsprachigen Raum liefern.

Der Deutsche Werkbund Bayern bittet alle Werkbünde und ihre Mitglieder um Beiträge zu diesem Atlas. Er lädt sie ein, im eigenen Umfeld nach solchen Projekten zu fragen, zu suchen, sich ihrer zu erinnern und für diese – entsprechend den beigefügten Beispielprojekten – Kenndaten, Ort, Betreiber, Bilder, Pläne und einen kurzen, erläuternden Text zu liefern. Jedes Projekt umfasst zwei Seiten. Die Gestaltung des Atlas und seine Verbreitung übernimmt der Deutsche Werkbund Bayern.

Bitte leiten Sie unseren Aufruf für beispielhafte Gemeinschaftsprojekte auch an Personen weiter, von denen Sie wissen, dass sie sich für das Thema interessieren oder vielleicht sogar in diesem Bereich arbeiten.

Wir wollen den Aufwand für die Einsender gering halten und bitten daher nur um die wesentlichen Projektdaten und eine Kurzbeschreibung (als txt- oder docx-Datei) sowie einige Bilder (jpg oder tif). Das Layout und die Gesamtredaktion des Werks übernimmt unsere Vorbereitungsgruppe im Deutschen Werkbund Bayern. Details und Beispiele, wie wir uns das vorstellen, haben wir in den beigefügten Dateien zusammengestellt.

Bitte senden Sie die Daten projektweise gezippt per WeTransfer an bayern@deutscher-werkbund.de.

Für Fragen steht Malina Zwick in unserer Geschäftsstelle gerne bereit:

Telefon 089/346580, bayern@deutscher-werkbund.de

Wir freuen uns auf Euren/Ihren Beitrag!


Aktuelle Ausstellungseröffnungen:

  • 06.2024 Werkbund-Galerie, Goethestraße 13, 10623 Berlin
  • 09.2024 bis 20.11.2024, Stadtplanungsamt – Offenes Büro, Lorenzer Straße 28, 90402 Nürnberg
Verfasser
Deutscher Werkbund Bayern e.V.

Rubrik
Aus den Medien