Neujahrsempfang des Deutschen Werkbund Bayern

Rückblick

Wie bereits in den vergangenen Jahren fand am Freitag, den 10. Januar 2020 der Neujahrsempfang des Werkbund Bayern in der Seidlvilla statt. Zum ersten Mal begrüßte der neue 1. Vorsitzende, Werner Frosch, die zahlreich erschienen Gäste.
Das Interesse der Werkbund-Mitglieder und Werkbund-Freunde war in diesem Jahr so groß, dass das Foyer der Seidlvilla bei der Eröffnung nahezu aus allen Nähten platzte. Nach einem kurzen Rückblick auf die erfolgreichen Projekte des Werkbund Bayern im vergangenen Jahr übergab Herr Frosch das Wort an Prof. Uta Graff, Architektin und Inhaberin des Lehrstuhls für Entwerfen und Gestalten an der Technischen Universität München, die den Festvortrag zum Thema »Gute Vorsätze – Über Werte im Prozess des Entwerfens« hielt.

Im Anschluss bot der Abend den Vertretern der Architektenschaft, Designern, Künstlern und Entscheidern aus Wirtschaft, Presse und Politik zahlreiche Kontakt- und Austauschmöglichkeiten. Bei Fingerfood, Getränken und Musik wurde das neue Jahr festlich begonnen.

Wir danken dem Graf Zander Jazz-Quartett für die musikalische Unterstützung.

Und ein besonderer Dank gilt wie immer unseren Sponsoren:
Schnitzer& GmbH, BIMobject Deutschland GmbH, Keimfarben GmbH, Lindner Group, Privatbrauerei Schweiger & Co. KG,
hofmann stamer Rechtsanwälte PartG, sowie der Druckerei Vogl, Zorneding

Und natürlich unserem Werkbund-Mitglied Herrn Prof. Kilian Stauss, der auch dieses Mal wieder mit seinem Team von stauss processform die mehr als gelungene Einladungkarte gestaltet hat.
HIER geht es zum Video der Einladungskarte.

Rückblick Neujahrsempfang 2019

Verfasser
Deutscher Werkbund Bayern e.V.

Rubrik
Mitteilungen